Ändere dein Titelbild
Michael Schlecht, MdB
Ändere dein Titelbild
Wirtschaftspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE.Die Linke
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

Michael Schlecht Politiker in der Partei Die Linke. Nach der mittleren Reife absolvierte er eine Ausbildung zum Drucker. Danach betrieb er in Berlin ein Studium zum Druck-Ingenieur und der Volkswirtschaft. Ab 1980 war er in Stuttgart bei der IG Druck und Papier – ab 1989 IG Medien – beschäftigt. 2001 wurde er Chefvolkswirt bei ver.di in Berlin. Michael Schlecht war von 1982 bis 2005 Mitglied der SPD die er aus Opposition gegen die Politik der "Agenda 2010" verließ.
Bund (Deutschland)
Michael Schlecht, MdB
Mitglied des Bundestages (MdB)
17, 18

Gewerkschaftssekretär

69 Jahre alt
Ordentliches Mitglied
Stellvertretendes Mitglied
Fraktionsmitglied

Politische Etappen

  • 1980 bis 1982 Beteiligung am Aufbau der DS (Coppik/Hansen)
  • 1982 Eintritt in die SPD nach Scheitern der DS
  • 2004 Unterstützung der Wahlalternative 2006 bzw. dann der WASG
  • 2005 Austritt aus der SPD und Eintritt in die WASG im Wahlkampf
  • 2006 Wahl zum Mitglied im Bundesvorstand der WASG
  • 2007 bis 2014 Mitglied im Parteivorstand DIE LINKE
  • September 2009 Einzug in den Bundestag auf Listenplatz 4 der Landesliste Baden-Württemberg der Partei DIE LINKE.
  • September 2013 Wiederwahl in den Bundestag als Spitzenkandidat auf der Landesliste Baden-Württemberg der Partei DIE LINKE
Kontakt

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X