Ministerium für Wirtschaft Arbeit und Wohnungsbau (BW)Wirtschaft und Energie

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau fördert überbetriebliche Lehrgänge der Landesinnung Kälte-Klima-Technik Baden-Württemberg

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau fördert 40 überbetriebliche Berufsausbildungslehrgänge der Landesinnung Kälte-Klima-Technik Baden-Württemberg im Jahr 2017 mit rund 130.000 Euro. „Durch die berufliche Ausbildung sichern wir den Fachkräftenachwuchs und die Zukunftsfähigkeit der Betriebe und schaffen attraktive Berufsperspektiven für junge Menschen“, sagte Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut am 28. März 2017.

Rund 620 angehende Mechatroniker/-innen für Kältetechnik werden in vielfältigen Themen unterrichtet – von Grundfertigkeiten der Verbindungstechniken in der Kälte- und Klimatechnik über Elektro- und Steuerungstechnik in Kälte- und Klimaanlagen bis hin zu Umwelt und Ökologie in der Kälte- und Klimatechnik.

„Der Bedarf der Südwestwirtschaft an beruflich qualifizierten Fachkräften ist groß. Mit der Förderung überbetrieblicher Lehrgänge unterstützen wir vor allem kleine und mittlere sowie hoch spezialisierte Betriebe, die nicht alle Ausbildungsinhalte im eigenen Betrieb vermitteln können und leisten einen Beitrag zur qualitativ hochwertigen Ausbildung. Damit unterstützen wir auch die Entwicklungschancen von Jugendlichen. Denn eine Berufsausbildung bietet eine hervorragende Basis für die berufliche und persönliche Entwicklung junger Menschen“, so Hoffmeister-Kraut.

In Baden-Württemberg werden überbetriebliche Ausbildungslehrgänge in rund 100 Bildungs- und Technologiezentren der Wirtschaftsorganisationen angeboten und vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau mit jährlich mehr als acht Millionen Euro gefördert. Die Auszubildenden lernen hier die Ausbildungsinhalte, die der jeweilige Ausbildungsbetrieb aufgrund seiner Größe oder Spezialisierung nicht vermitteln kann.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X