Braucht man als Politiker ein Politik Studium?

7.01K viewsInnenpolitik
1
0 Comments

Seit einigen Jahren interessiere ich mich schon für die Landes Politik und engagiere mich auch politisch in der Jugendorganisation der CDU ( Jungen Union ) seit einigen Monaten . Ich erhoffe mir eines Tages so wie wahrscheinlich jeder, ein Politisches Amt einzunehmen… allerdings lese ich immer öfter das man Politik studiert haben muss um richtig was zu erreichen, stimmt das ? Momentan mache ich mein Fachabitur in Informatik und wollte ansich später Informatik studieren …

Danke für eure Zeit und Hilfe ! 🙂

0

Politiker benötigen keine direkte Ausbildung für die Karriere in der Politik. Dennoch benötigen Politiker einige Qualifikationen um Erfolgreich zu sein. Bestimmte Fähigkeiten, die Politiker besitzen sollten, dürften Instinkt und Einfühlungsvermögen sein. Zuhören zu können ist genauso wichtig wie ein guter Redner zu sein.
Alle diese und noch weitere Fähigkeiten, bedürfen keiner speziellen Ausbildung oder einem speziellen Studium, sondern gehören zu den sogenannten Soft-Skills.
Generell gilt, dass Quereinsteiger in der Politik mit einem abgeschlossenen Studium größere Chancen haben. Die Art des Studiums hingehen spielt aber keine Rolle.
Ihr angestrebtes Studium in Informatik kann daher in keinem Fall schaden und ist in Arbeitskreisen zum z.B. dem Resort Digitale Agenda später durchaus brauchbar.

Back to top button
Close
Close
X