Bayern (BY) - Kommunal

Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Gesundheitsversorgung

Das schreiben die Kandidaten, Rita Röhrl und Stefan Ebner, zum Thema Gesundheitsversorgung in ihrem Wahlprogramm.


*Zum Thema Gesundheitsversorgung aus dem Wahlprogramm Rita Röhrl

Besonders wichtig ist mir die medizinische Versorgung unserer Bevölkerung. Die ganze Krankenhauslandschaft in Deutschland ist in Bewegung und unsere Kliniken müssen sich auch wirtschaftlich behaupten. Wichtig ist

• dass die vorgesehenen Baumaßnahmen in unseren Arberlandlliniken Viechtach und Zwiesel zügig weitergeführt werden

• der Aufbau einer Institutsambulanz für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Krankenhaus Zwiesel umgesetzt wird

• ein Konzept zur Gewinnung von Pflegepersonal in den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen erstellt wird
und die medizinischen Versorgungszentren weiter ausgebaut werden

• Und bei aller Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit lege ich Wert darauf, dass alle unsere Beschäftigten in den
Krankenhäusern nach einem Tarifvertrag bezahlt werden.

*Zum Thema Gesundheitsversorgung aus dem Wahlprogramm Rita Röhrl

*Zum Thema Gesundheitsversorgung aus dem Wahlprogramm Stefan Ebner

4.3 Medizinische Versorgung

„Ich will im Landkreis eine gute Gesundheitsversorgung – Vor Ort mit bester Qualität!”

In jedem Lebensabschnitt sind wir auf medizinische Versorgung angewiesen. Bei der Geburt, als junger Menschen bei bspw. Sportunfällen und im Alter, wenn man auf wohnortnahe medizinische Versorgung angewiesen ist.
Der Landkreis braucht flächendeckend kompetente Hausärzte und spezialisierte Fachärzte – der demografische Wandel stellt uns vor große Herausforderungen. Dafür müssen wir proaktiv etwas tun, genauso wie für zwei funktionierende Kliniken und zahlreiche Apotheken mit einem breiten Sortiment.
Besonders unsere beiden Arberlandkliniken bedürfen einer besonderen Aufmerksamkeit, weil die Wettbewerbssituation sehr hart ist, besonders für kleine Kliniken wie Zwiesel und Viechtach.
Außerdem müssen wir Lösungen finden, um das Angebot an wohnortnahen Pflegeeinrichtungen sicherzustellen und um neue, alternative Wohnformen für Senioren zu ermöglichen.

Was will ich als Landrat KONKRET machen?

• Keine Privatisierung unserer Arberlandkliniken – sondern klares Bekenntnis zur kommunalen Trägerschaft unserer Kliniken

• Für qualitativ hochwertige Medizin und gleichzeitig dauerhafte Wirtschaftlichkeit der Kliniken sorgen

• Grund- und Regelversorgung in den Arberlandkliniken sicherstellen und gleichzeitig sinnvolle medizinische Schwerpunktbildungen

• Sanierung und Modernisierung der Arberlandkliniken fortführen

• Image der Kliniken weiter verbessern; verstärktes Marketing für deren Qualität, medizinischer und pflegerischer Kompetenz

• Geburtshilfe an der Arberlandklinik Zwiesel erhalten

• Fachärztliche Versorgungszentren ausbauen

• Hausärztliche Versorgung und Apothekenversorgung sicherstellen

• Anreize für Medizin- und Pharmaziestudenten aus der Region geben, nach Ausbildung wieder in die Region zu kommen

• Gute Arbeitsbedingungen und gerechte Bezahlung in unseren Kliniken unterstützen

• Ärztenachwuchs-Situation in den Kliniken verbessern (z. B. durch stärkere Ausbildung von Assistenzärzten)

• Vor-Ort-Ausbildung von Pflegeberufen und sozialen Berufen fördern (Mädchenwerk Zwiesel)

• Personalgewinnung von Fachkräften unterstützen; Unterstützung einer Imagekampagne für soziale Berufe

• Austausch, Kooperation und Zusammenarbeit zwischen niedergelassenen Ärzten, Kliniken, Apothekern, Pflegern etc. stärken

• Schaffung neuer Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für betreutes Wohnen unterstützen

• Alternativen Wohnformen für Senioren fördern (Senioren WGs, betreutes Wohnen usw.)

*Zum Thema Gesundheitsversorgung aus dem Wahlprogramm Stefan Ebner

Weitere Artikel zum Thema

Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung  – Einleitungen
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Bildung
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Kultur
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Arbeit und Wirtschaft
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Land- und Forstwirtschaft
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Digitalisierung
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Infrastruktur
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Ehrenamt
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Sicherheit
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Leitung des Landratsamts
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Tourismus und Freizeit
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Gesundheitsversorgung

Die Wahlprogramme zum Download (Extern)

Wahlprogramm der Kandidatin Rita Röhrl
Wahlprogramm des Kandidaten Dr. Stefan Ebner


* Angaben mit Stern wurden von der Redaktion depodi – Deutsche Politik ergänz

Die Redaktion, depodi.de – Deutsche Politik direkt, nimmt keinen Einfluss auf die Inhalte der handelnden Personen, Parteien oder Ämter und verwertet nur die Aussagen und schriftlichen Stellungnahmen der Akteure, ohne diese redaktionell und journalistisch zu Kommentieren.

Hashtags
Zeige mehr

Redaktion@depodi.de

Demokratie lebt von transparenten Informationen. Die Redaktion, depodi.de – Deutsche Politik direkt, nimmt keinen Einfluss auf die Inhalte der handelnden Personen, Parteien oder Ämter und verwertet nur die Aussagen und schriftlichen Stellungnahmen der Akteure, ohne diese redaktionell und journalistisch zu Kommentieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close

Anzeigenblocker erkannt.

Bitte betrachten Sie uns, indem Sie Ihren Anzeigenblocker deaktivieren.
X