Bayern (BY) - Kommunal

Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Einleitungen

Das schreiben die Kandidaten, Rita Röhrl und Stefan Ebner, in den Einleitungen ihrer Wahlprogramme.


*Einleitungstext aus dem Wahlprogramm Stefan Ebner

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

unsere geliebte Heimat, unsere tiefste Wurzel und unsere vielversprechende Zukunft – all das soll der Landkreis Regen für jeden von uns sein. Das ist mein erklärtes Ziel und mein persönlicher Wunsch für die Region. Und genau dafür möchte ich als Landrat arbeiten.

Wir haben viele ungelöste Probleme. Aber noch mehr ungenutztes Potenzial.

München ist überlaufen und im Landkreis Regen wandern junge Menschen ab! Bei uns herrscht akuter Fachkräftemangel, Schulen sind existenzgefährdet, schnelles Internet und ein stabiles Mobilfunknetz gibt es nicht überall – diese Probleme will ich angehen! Und trotzdem:

Der Bayerische Wald ist als Lebens- und Arbeitsregion, als Gesamtpaket unschlagbar!

Stellen wir unseren Landkreis in das richtige Licht! Verleihen wir unserer Heimat ein besseres Image: Als lebens- und liebenswerte Region mit Perspektiven. Als Region, in der sich die Menschen eine Existenz aufbauen können. Als einzigartige Natur- und zugleich innovative Wirtschaftsregion!

Sagen wir den jungen Menschen: Bleibt hier! In der Großstadt seid ihr eine Nummer. Bei uns seid ihr ein Mensch!

Ich war in der Welt unterwegs und bin im Woid dahoam

– beides prägt und inspiriert mich.

Nationale und internationale Ideen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft habe ich im Gepäck. Jetzt will ich sie in unsere Region und für die Menschen einbringen und die bevorstehenden Aufgaben angehen.  Der Landrat der Zukunft muss wissen, was die Herausforderungen der Zukunft sind. Und er braucht einen langen Atem.

Ich bin bereit!

Für Sie hat mein Programm einen roten Faden: Der Landkreis soll ein Ort sein, an dem wir alles können:

• Gut Lernen
• erfolgreich Arbeiten
• zufrieden Leben
• und glücklich Alt werden.

Wie wir das schaffen?

Mit meinem Heimatplan 4.0 – ein durchdachtes Programm für unsere Heimat, das Antworten auf die Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft liefert! Von Bürgern, für Bürger.

Was sich dahinter verbirgt, erfahren Sie hier und jetzt. (* Im Heimatplan 4.0 des Kandidaten und in weiteren Artikeln hier bei depodi.de)

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Dr. Stefan Ebner
Ihr Landratskandidat

*Einleitungstext aus dem Wahlprogramm Stefan Ebner

*Einleitungstext aus dem Wahlprogramm Rita Röhrl

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Landkreis Regen,

am 24. September (*8.Oktober) wählen Sie einen neuen Landrat für die kommenden sechs Jahre.

Jeder Kandidat wird versprechen für alle da zu sein und beschreiben, für welche Ziele er oder sie steht.
Für die Wähler ist das manchmal schwierig:

„Wird das jetzt nur vor der Wahl versprochen oder ist der Kandidat oder die Kandidatin tatsächlich so wie es scheint?”

Wer so lange in der Kommunalpolitik und im gesellschaftlichen Leben aktiv ist wie ich, ist hier natürlich leichter überprüfbar.

Und deshalb kann ich Ihnen versprechen: So wie ich mich seit 27 Jahren mit aller Kraft und mit viel Freude an der Arbeit für meine Heimatgemeinde als Bürgermeisterin engagiere, genau so werde ich als Landrätin für unseren Landkreis Regen arbeiten, wenn die Wählerinnen und Wähler mir dieses Amt anvertrauen.

Die meisten von Ihnen wissen, wer ich bin.

Viele kennen mich auch persönlich. Deshalb möchte ich mich nur kurz in einem persönlichen Steckbrief vorstellen.

• Geboren wurde ich am 9. Oktober 1953 in Teisnach

• Nach der Mittleren Reife an der Realschule Viechtach war ich in den Deggendorfer Texitlwerken in
Seebach in der Lohnbuchhaltung tätig.

• Danach wechselte ich ans Arbeitsamt Deggendorf

• Nach der Heirat und der Geburt meiner Tochter war ich Hausfrau. Außerdem pflegte ich in dieser Zeit meine betagten Schwiegereltern

• Gemeinsam mit einer Geschäftspartnerin stieg ich mit der Eröffnung einer Buchhandlung in Viechtach wieder in das Berufsleben ein

• Seit 1990 bin ich Bürgermeisterin des Marktes Teisnach

Politische Arbeit war für mich nie eine Tätigkeit, bei der mit endlosen Grundsatzdiskussionen rein theoretisch die Probleme besprochen werden. Ich wollte immer gestalten und vor allen Dingen auch den Menschen helfen.

Die Wählerinnen und Wähler fühlen sich offenbar von mir gut vertreten und sind zufrieden, sonst wäre ich nicht seit 1978 Mitglied im Kreistag von Regen und seit 1982 Mitglied des Bezirkstages von Niederbayern.

Für dieses große Vertrauen war und bin ich sehr dankbar.

Eines war mir dabei immer wichtig: Kein Gewählter darf je vergessen, dass er eben nur Gewählter ist und seine Aufgabe darin besteht, die Interessen derjenigen Menschen zu vertreten, die einem das Vertrauen geschenkt haben.

*Einleitungstext aus dem Wahlprogramm Rita Röhrl

Weitere Artikel zum Thema

Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung  – Einleitungen
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Bildung
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Kultur
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Arbeit und Wirtschaft
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Land- und Forstwirtschaft
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Digitalisierung
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Infrastruktur
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Ehrenamt
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Sicherheit
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Leitung des Landratsamts
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Tourismus und Freizeit
Die Kandidaten, zur Landratswahl 2017 in Regen, in der Gegenüberstellung – Thema Gesundheitsversorgung

Die Wahlprogramme zum Download (Extern)

Wahlprogramm der Kandidatin Rita Röhrl
Wahlprogramm des Kandidaten Dr. Stefan Ebner


* Angaben mit Stern wurden von der Redaktion depodi – Deutsche Politik ergänz

Die Redaktion, depodi.de – Deutsche Politik direkt, nimmt keinen Einfluss auf die Inhalte der handelnden Personen, Parteien oder Ämter und verwertet nur die Aussagen und schriftlichen Stellungnahmen der Akteure, ohne diese redaktionell und journalistisch zu Kommentieren.

Hashtags
Zeige mehr

Redaktion@depodi.de

Demokratie lebt von transparenten Informationen. Die Redaktion, depodi.de – Deutsche Politik direkt, nimmt keinen Einfluss auf die Inhalte der handelnden Personen, Parteien oder Ämter und verwertet nur die Aussagen und schriftlichen Stellungnahmen der Akteure, ohne diese redaktionell und journalistisch zu Kommentieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close
X