Parteien auf BundesebeneVerteidigung, Nato & Krieg

Alexander Gauland: Jetzt hat von der Leyen den Verstand verloren

Berlin, 12. Mai 2017. Zum Helmut Schmidt-Vorfall an der Bundeswehr Universität in Hamburg erklärt der AfD-Spitzenkandidat und stellvertretende Vorstandsvorsitzender Alexander Gauland:

„Nun ist die Bundeswehrführung vollkommen außer Rand und Band. Dass nun das Bild von Altkanzler Schmidt in der Bundeswehr Universität in Hamburg abgehängt wurde, ist an Absurdität kaum zu überbieten.

Der Name des Altkanzlers Schmidt steht wie kein anderer für den beherzten Aufbau und Einsatz der Bundeswehr in Notsituationen sowie die standhafte Verteidigung der demokratischen Bundesrepublik Deutschland gegen ihre Feinde.

Solch eine bilderstürmerische Maßnahme hat nichts mit seriöser Aufarbeitung unserer Geschichte zu tun, sondern ist grotesker Aktionismus.

Genauso gut müsste man sich nach dieser absurden Logik von Stauffenberg und Oskar Schindler distanzieren.

Wenn Frau von der Leyen selbst vor Helmut Schmidt in ihrer panischen Säuberungsaktion nicht halt macht, ist sie für die Mehrheit der Deutschen nicht mehr tragbar.“

Hashtags
Zeige mehr

Alternative für Deutschland (AFD)

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist eine politische Partei die am 6.Februar in Berlin als Reaktion auf den Euro-Rettungsschirm gegründet wurde. Bei der Europawahl 2014 gewann sie erstmals überregionale Mandate und zog seit 2014 in zwölf Landesparlamente ein. Parteisprecher waren bis Juli 2015 die Bundesvorstandsmitglieder Bernd Lucke, Frauke Petry und Konrad Adam. Nach monatelangen innerparteilichen Machtkämpfen wurde Frauke Petry und Jörg Meuthen als gleichberechtigte Parteivorsitzende gewählt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close
X