März, 2016

Mo07mar(mar 7)14:00Di08(mar 8)15:00FeaturedBig Data und informationelle Selbstbestimmung – Eine Herausforderung für die politische BildungBonner Gespräche zur politischen Bildung 201614:00 - 15:00 (8) WCCB World Conference Center Bonn Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung Termine & Veranstaltungen zu::Politik & ParteienveranstaltungNach Bundesland:Nordrhein-WestfalenArt der Veranstaltung:Bildung,Fachtagung,Fortbildung,Kommunikationsabend,Konferenz,Kongress,Lehrerfortbildung,Vortrag,Vortrag und Diskussion,WorkshopThema:Arbeit und Soziales

Event Details

“Big Data ist keine Vision, Big Data ist Realität. Die neue Veranstaltungsreihe „Bonner Gespräche” hat zum Ziel diese gesellschaftlich herausfordernde Thematik mit exemplarischen Thesen und herausragenden Vertretern zu erarbeiten sowie transferfähige Lösungsansätze vorzustellen und zu diskutieren: “Big Data und informationelle Selbstbestimmung – Eine Herausforderung für die politische Bildung”. Der Kongress zum Big Data-Themenkomplex Überwachung, informationelle Selbstbestimmung, Datenschutz, Nutzen und Trugschlüsse von Big Data, fragt nach Schutz der Grundrechte, neuen Regeln für eine neue Zeit, Reaktionsmöglichkeiten in unserer alltäglichen Mediennutzung und entwickelt die pädagogische Aufbereitung für die politische Bildung weiter.

Für

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der schulischen und außerschulischen Jugendbildung, der Erwachsenenbildung, von Fachträgern, Vereinen, Verbänden, Initiativen und Bündnissen in den Themenfeldern IT, Politik, Gesellschaft, Politikerinnen und Politiker, Journalistinnen und Journalisten und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie die interessierte Öffentlichkeit insbesondere im Raum Bonn.

Zeit

7 (Montag) 14:00 - 8 (Dienstag) 15:00

Location

WCCB World Conference Center Bonn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X